Fachartikel

Geschäftsführung

Bücher

b

Fachartikel

2018

Wege zu einem agilen Mindset, in: Competivation Blog, 09.08.2018 Link

Suche nach einer Führungstheorie für den digitalen Wandel, in: Competivation Blog, 11.07.2018 Link

Aus- und Weiterbildung mit dem House of Digital Innovation, in Competivation Blog, 28.06.2018 Link

Innovationsstrategien für IoT-Plattformgeschäfte, in: Competivation Blog, 22.06.2018 Link

Mit „Leading Innovation“ den digitalen Wandel meistern, in: Competivation Blog, 29.05.2018 Link

Die strategischen Erfolgsfaktoren der Digital-Giganten, in: Competivation Blog, 08.05.2018  Link

Nachhaltige Geschäftsmodelle durch eine verbesserte Stakeholder-Interaktion, in: Competivation Blog, 11.04.2018 – Link

Verbesserung des innovationspolitischen Systems als Kernaufgabe der neuen Regierung, in: Competivation Blog, 27.03.2018 – Link

Ambidextrie, unternehmerische Führung und die Lean-Startup-Methode, in: Competivation Blog, 12.03.2018 – Link

Innovationssysteme gestalten und befähigen, in: Competivation Blog, 22.02.2018 – Link

2017

Innovationsmarketing und digitaler Wandel, in: Competivation Blog, 17.11.2017 – Link

Von der digitalen Fitness zu Key Performance Indicators, in: Competivation Blog, 05.07.2017  Link

Ambidextrous Leadership zur Bewältigung des digitalen Wandels, in: Competivation Blog, 13.06.2017  Link

Szenarien kombiniert mit digitalen Geschäftsmodell-Mustern, in: Competivation Blog, 22.05.2017   Link

Design von smarten Innovationsökosystemen, in: Competivation Blog, 12.05.2017  Link

Die neue integrative Führung, in: Competivation Blog, 06.04.2017  Link

Das neue hybride Innovationsmanagement, in: Competivation Blog,  03.03.2017  Link

2016

Systematik und Intuition beim Innovationsmanagement, in: Hirzel, M./ Zub, H./ Dimler, N. (Hrsg.), Strategische Positionierung – Geschäfts- und Servicebereiche auf Kundenbedarf fokussieren, Wiesbaden 2016, S.27-41  Online Shop

Wettbewerbsvorteile durch die Gestaltung eines Nachhaltigkeitssystems, in: Thomaschewski, D. / Völker, R. (Hrsg.), Nachhaltige Unternehmensentwicklung – Herausforderungen für die Unternehmensführung des 21. Jahrhunderts, Stuttgart 2016, S.27-32 – Online Shop

Digitale Innovationswerkstätten in mittelständischen Unternehmen (gemeinsam mit Timothy Kaufmann),
in: IM + io – Das Magazin für Innovation, Organisation und Management, März 2016, Heft 1, S.42-48 Link

Innovation Governance als Ordnungsrahmen, in: Competivation Blog,  18.11.2016 Link

Innovationssysteme zur Bewältigung der großen Herausforderungen in: Competivation Blog, 28.10.2016  Link

Digitale Evolution ausgehend von der Provinz in: Competivation Blog,  06.10.2016  Link

Organisatorische Umsetzung von Innovationen in: Competivation Blog,  20.09.2016 Link

Die duale Organisation und ihre Schlüsselrolle in: Competivation Blog,  23.08.2016  Link

Woran erkennt man ein disruptives Geschäftsmodell? in: Competivation Blog,  27.07.2016 Link

Die Innovationslaufbahn als eigenständiger Karriereweg, in: Competivation Blog,  27.06.2016 Link

Digitaler Wandel und Mittelstand, in: Competivation Blog,  17.03.2016  –  Link

Innovationsportfolio zur Bewältigung von disruptiven Herausforderungen, in: Competivation Blog, 23.02.2016
 Link

2015

Wie meistern etablierte Unternehmen den digitalen Wandel, in: HLP Management-Diskurs (Hrsg.), Change – So oder so, Frankfurt 2015, S.61-64 – Link

Wie Manager das Innovationssystem verhaltensökonomisch gestalten, in: IM+io – Das Magazin für Innovation, Organisation und Management, September 2015, Heft 3, S. 20-27 – Link

Innovationsmanagement und Verhaltensökonomie, in: Competivation Blog, 04.09.2015 – Link

Partizipative Forschung zur Gestaltung von Innovationssystemen, in: Competivation Blog,  24.08.2015 – Link

Das Thema Geschäftsmodell-Innovation geht in eine dritte Phase, in: Competivation Blog,  19.08.2015 – Link

Mit dem Umfeld muss sich auch das Strategie-Grundmuster ändern, in: Competivation Blog,  06.08.2015 – Link

Mit Internet of Things-Plattformen zu neuen Geschäftsmodellen, in: Competivation Blog, 20.05.2015 – Link

SWOT-Analyse des deutschen Innovationssystems, in: Competivation Blog, 20.04.2015 – Link

Auditierung des Innovationssystems eines Unternehmens, in: Competivation Blog, 19.03.2015 – Link

Digitale Geschäftsmodell-Muster ausgehend vom Internet der Dinge, in: Competivation Blog, 25.02.2015 – Link

Plattform-basierte digitale Ökosysteme als Chance für Hidden Champions, in: Competivation Blog, 30.01.2015 – Link

2014

Gestaltung des Innovationssystems von Unternehmen, in: Servatius, H. G. / Piller, F. T. (Hrsg.), Der Innovationsmanager – Wertsteigerung durch ein ganzheitliches Innovationsmanagement, Düsseldorf 2014, S. 21-64 – Online Shop

Systemorientierte Innovationsberatung, in: Servatius, H. G. / Piller, F. T. (Hrsg.), Der Innovationsmanager – Wertsteigerung durch ein ganzheitliches Innovationsmanagement, Düsseldorf 2014, S. 91-110  – Online Shop

Führungskräfteentwicklung für Innovationsmanager, in: Servatius, H. G. / Piller, F. T. (Hrsg.), Der Innovationsmanager – Wertsteigerung durch ein ganzheitliches Innovationsmanagement, Düsseldorf 2014, S. 215-222 – Online Shop

Gestaltung von innovationspolitischen Strategien – Die Energiewende als Lehrstück, in: Verlagsgruppe Handelsblatt (Hrsg.), Berater Guide – Das Jahrbuch für Beratung und Management 2014, Düsseldorf 2014, S. 24-26 – Download Online Shop

Innovative Geschäftsmodelle im Smart Market – Flexibilität von Energiemengen und neue Plattformen als Eckpfeiler (gemeinsam mit Bernd Sörries), in: Aichele, C./ Doleski, O.D. (Hrsg.), Smart Market – Vom Smart Grid zum intelligenten Energiemarkt, Wiesbaden 2014, S. 705- 727  – Online Shop

Nachhaltige Geschäftsmodelle zwischen Innovation und Schuldenfalle, in: HLP Management-Diskurs (Hrsg.), Nachhaltigkeit – Pflicht oder Chance, Frankfurt 2014, S.61- 65 – Link

Wie interaktive Unternehmen mit Netzwerk-Kreativität neue Geschäftsmodelle erschließen, in: IM+io – Das Magazin für Innovation, Organisation und Management, März 2014, Heft 1, S. 33-41  – Download

Gemeinsam gewinnen (gemeinsam mit Andreas Kühne und Tim Volkmann), in: Nachrichten aus der Chemie, Mai 2014, S. 540-542

Methoden-Mix für den Prozess der Geschäftsmodell-Innovation, in: Competivation Blog, 17. Oktober 2014 – Link

Mit agiler Vorausschau zu digitalen Geschäftsmodellen, in: Competivation Blog, 01. Oktober 2014  – Link

Ideengeschichtliche Wurzeln des Innovationssystems von Unternehmen, in: Competivation Blog, 27. August 2014 – Link

Bausteine eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagements, in: Competivation Blog, 22. August 2014  – Link

Innovationscontroller als Fitness-Coachs, in: Competivation Blog, 11. August 2014  – Link

Positiver Wandel des Innovationsklimas, in: Competivation Blog, 28. Juli 2014  – Link

Entwicklung des Innovationsmanagements und Ausblick, in: Competivation Blog, 30. Juni 2014  – Link

Innovationsorientierte Führung als Kontextgestaltung, in: Competivation Blog, 30. Juni 2014  – Link

Innovationsmanagement in Familienunternehmen, in: Competivation Blog, 13. Juni 2014  – Link

Mit Corporate Venturing gegen Ultra-Not-Invented-Here-Effekte, in: Competivation Blog, 13. Juni 2014  – Link

Sind kulturdeterminierte Innovationssysteme erfolgreicher?, in: Competivation Blog, 13. Juni 2014  – Link

Erfahrungen mit Future Co-Creation Platforms, in: Competivation Blog, 3. Juni 2014  – Link

Innovationsverantwortung auf den oberen Führungsebenen, in: Competivation Blog, 28. Mai 2014  – Link

Beschreibungsrahmen für nachhaltige Geschäftsmodelle, in: SMART ENERGY platform, 14. Mai 2014  – PDF Download

2013

Programm zur Führungskräfteentwicklung des Management Systems Network, Düsseldorf 2013 – PDF Download

Ein neuer Beratertyp als Brückenschläger und Personalentwickler, in: Verlagsgruppe Handelsblatt (Hrsg.), BeraterGuide – Das Jahrbuch für Beratung und Management 2013, Düsseldorf 2013, S. 90-91 – PDF Download –  Online Shop

Berufliche Weiterbildung von Ingenieuren auf dem Weg zur technischen Führungskraft,in: Speck, P. / Brauner, D. J. (Hrsg.), Berufsziel Ingenieur/Wirtschaftsingenieur – Insider berichten über Berufszugang, Tätigkeitsbereiche, Perspektiven, Sternenfels 2014, S.198-205 – Online Shop

Evolutionäre Entwicklung zu einem Innovationsmanagement 2.0, in: IM – Die Fachzeitschrift für Information Management und Consulting, 2013, Nr. 1, S. 45-51 – PDF Download

Interview: Competivation Consulting Founded to Meet Innovation-, Technology- and Strategy Consulting Needs of Industry, in: Mass Customization & Open Innovation News – A Blog by Frank T. Piller, 10. Januar 2013 – Link

Transforming Utilities – Success Based on a Fitness Diagnosis (gemeinsam mit Sebastian Kaczynski und Klaus Lohnert), in: 360° – The Business Transformation Journal, April 2013, Nr. 7, S. 6-15 – PDF Download

Interview: Innovationsmanagement durch Interim-Manager, in: A-Network – Das Magazin für Interim-Management, August 2013, Ausgabe 14, S. 43-45

Duale Transformation von Energieunternehmen, in: SMART ENERGY platform, 28. Januar 2013 – PDF Download

Die Energiewende als unfreiwilliges Lehrstück, in: SMART ENERGY platform, 11. März 2013 – PDF Download

Vom Kunden gewünschte Ergebnisse als Ausgangspunkt für neue Geschäftsmodelle, in: SMART ENERGY platform, 19. August 2013 – PDF Download

2012

Organisatorische Anpassung eines großen Versorgers nach der Energiewende – Wie sich der Spagat zwischen Kostensenkung und Innovation meistern lässt, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2012 – PDF Download

Innovationsmanagement im sich wandelnden Energie- und Mobilitätssektor – Wie Unternehmen die neuen Konzepte erfolgreich anwenden, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2012 – PDF Download

Auch Unternehmensberater müssen ihr Geschäftsmodell weiter entwickeln, in: Verlagsgruppe Handelsblatt (Hrsg.), BeraterGuide – Das Jahrbuch für Beratung und Management 2012, Düsseldorf 2012, S. 14-16 – PDF Download – Online Shop

Spin off, Start up und virtuelle Unternehmen, in: Achatz, R. / Braun, M. / Sommerlatte, T. (Hrsg.), Lexikon Technologie- und Innovationsmanagement, Düsseldorf 2012, S. 331-332, S. 333-334 und S. 389-391 – Online Shop

“Extreme Kunden” in Entwicklung einbinden (gemeinsam mit F. Piller und L. Herrmann), in: io management, 2012, Nr. 3, S. 12-16 

Der Chief Innovation Officer als Orchestrierer Teil 1 – Wie Innovationsmanager einen Mehrwert schaffen, in: IM – Die Fachzeitschrift für Information Management und Consulting, 2012, Nr. 2, S. 40-47 – PDF Download

Der Chief Innovation Officer als Orchestrierer Teil 2 – Anwendung der Theorie komplexer sozialer Systeme, in: IM – Die Fachzeitschrift für Information Management und Consulting, 2012, Nr. 3, S. 84-91 – PDF Download

Interview: Intern und extern – Zusammenspiel im Team optimieren, in: IT Freelancer Magazin – Für Selbstständige und Existenzgründer in der Computerbranche, 2012, Nr. 5, S. 58-59 – PDF Download

Interview: Für Innovationsaufgaben das Team optimieren, in: Krankenhaus-IT Journal – Fakten und Perspektiven der IT im Gesundheitswesen, 2012, Nr. 5, S. 50-51

Corporate Venture Management im Zeitalter von Spitzenclustern und Open Innovation, in: SMART Energy platform, 12. Januar 2012 – PDF Download

Orchestrierende Führung zwischen Hierarchie und Enterprise 2.0, in: SMART Energy platform, 19. Januar 2012 – PDF Download

Energieversorger sollten mit einer Open Innovation-Kultur zu Bedürfnissuchern werden, in: SMART Energy platform, 26. Januar 2012 – PDF Download

Bei Smart Energy-Geschäftsmodellen werden neuartige Kooperationsformen immer wichtiger, in: SMART Energy platform, 1. Februar 2012 – PDF Download

Zusammenarbeit von Energieeffizienz-Spezialisten mit regionalen Versorgern in hybriden Geschäftsmodellen, in: SMART Energy platform, 7. Februar 2012 – PDF Download

Brauchen Energieunternehmen einen Chief Innovation Officer?, in: SMART ENERGY platform, 07. Februar 2012 – PDF Download

Fitnessprogramme für ein ganzheitliches Innovationsmanagement, in: SMART ENERGY platform, 29. Februar 2012 – PDF Download

Wie Energieunternehmen auf mehr smarte Ideen kommen, in: SMART ENERGY platform, 21. März 2012 – PDF Download

Wichtiger als Anzeigen wären Energiekonzepte, die die Theorie komplexer sozialer Systeme anwenden, in: SMART ENERGY platform, 27. März 2012 – PDF Download

Smart Home-Anbieter sollten stärker auf Lifestyle und Vernetzung setzen, in: SMART ENERGY platform, 04. April 2012 – PDF Download

Interaktionsresonanz als Erfolgsfaktor in Innovationssystemen, in: SMART ENERGY platform, 11.04.2012 – PDF Download

Entwicklung von Vertrauen durch Interkohäsion, in: SMART ENERGY platform, 02.05.2012 – PDF Download

Realistische Ziele und verlässliche Regeln für die Energiewende, in: SMART ENERGY platform, 31.05.2012 – In Kürze verfügbar

Indizes und ein Monitoring der Energiewende – Aber Defizite bei der Orchestrierung, in: SMART ENERGY platform, 19.06.2012 – PDF Download

Rahmenbedingungen für den Aus- und Umbau der Energienetze, in: SMART ENERGY platform, 26.06.2012 – PDF Download

Wichtige Bausteine bei der Transformation von Energieunternehmen, in: SMART ENERGY platform, 03.07.2012 PDF Download

Entwicklungsmuster des Wandels von Energieunternehmen, in: SMART ENERGY platform, 15.08.2012 – PDF Download

Nachhaltige Wertsteigerung mit dem Kleeblattprinzip, in: SMART ENERGY platform, 04.10.2012 – PDF Download

Gestaltung des Fuzzy Front Ends, in: SMART ENERGY platform, 29.10.2012 – PDF Download

Was versteht man unter einem Open-Innovation-Konzept?, in: SMART ENERGY platform, 05.11.2012 –  PDF Download

Nachhaltigkeitsinnovationen mit einem kooperativen Design Thinking, in: SMART ENERGY platform, 10.12.2012 – PDF Download

2011

Bewältigung von Komplexität und Dynamik im Enterprise 2.0 – Wie Unternehmen die sich bietenden neuen Möglichkeiten nutzen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Strategisches Innovationsmanagement beim Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem – Wie Unternehmen erfolgreich neue Geschäftsmodelle realisieren, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Erfolgreiches Wachstum nach der Krise (und vor der nächsten) mit Innovationen – Wie Unternehmen die neuen Herausforderungen bewältigen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Open Innovation bei Dienstleistungen – Wie Unternehmen den Wandel zu einer offeneren Führung gestalten, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Strategic Management of Innovation – How Companies Can Benefit from Next Practice Examples, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Systemdenken, Cluster-Strategien und Open Innovation – Wie Cluster-Initiativen zu erfolgreichem Wachstum und der Schaffung von Arbeitskräften beitragen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Cross-Industry-Innovationen für Elektromobilität – Wie Unternehmen erfolgreiche Plattform-Modelle realisieren, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Auf dem Wege zu einem Qualitätsmanagement 2.0 – Wie Unternehmen ihre Interaktionsqualität verbessern und so Wettbewerbsvorteile erzielen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2011

PDF Download

Bausteine eines Enterprise 2.0-Support-Systems (gemeinsam mit R. Sudermann), in: Information Management & Consulting, 2011, Nr. 2, S. 48-54 

PDF Download

Zusammenwirken von Systematik und Intuition, in: HLP Management-Diskurs (Hrsg.), Strategie – Systematisch oder intuitiv, Frankfurt 2011, S. 29-34

PDF Download

Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem mit neuen Geschäftsmodellen, in: Servatius, H.G. / Schneidewind, U. / Rohlfing, D. (Hrsg.), Smart Energy – Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem, Berlin 2012 (erschienen im Herbst 2011), S. 3-43 

Die Energiewende erfordert neuartige Innovationsplattformen, Pressemeldung, Oktober 2011

PDF Download

Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem durch Vernetzung, in: SMART ENERGY platform, 5. Oktober 2011

PDF Download

CleanTech-Cluster als Katalysatoren für nachhaltige Systeme – Was zeichnet Spitzencluster aus? in: SMART ENERGY platform, 13. Oktober 2011

PDF Download

Kategorien der SMART ENERGY platform: Wie wir neue Erkenntnisse der Theorie komplexer sozialer Systeme nutzen, in: SMART ENERGY platform, 27. Oktober 2011

PDF Download

Mit Complementor Relationship Management (CoRM) zu neuen Energie- und Mobilitätssystemen, in: SMART ENERGY platform, 09. November 2011 

PDF Download

Branchenspezifische Nachhaltigkeits-Roadmaps für eine erfolgreiche Landesentwicklung, in: SMART ENERGY platform, 21. November 2011 

PDF Download

Die Macher der Energiewende, die Kritik an deren Umsetzung und mögliche Schlussfolgerungen, in: SMART ENERGY platform, 01. Dezember 2011 

PDF Download

Gestaltung von Smart Energy-Hochleistungsorganisationen als positiver Wandel, in: SMART ENERGY platform, 14. Dezember 2011 

PDF Download

Analyse von Blockaden und Beschleunigungen der Energiewende mit einem Change-Portfolio, in: SMART ENERGY platform, 29. Dezember 2011 

PDF Download

2010

Realisierung von nachhaltigen Geschäftsmodellen mit Roadmaps, Cockpits und Web 2.0-Werkzeugen – Wie Sie Nachhaltigkeit in Ihrer Organisation verankern, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Umsetzung von Komplexitätsstrategien – Wie Unternehmen den Wandel zu einem einfacheren Geschäftsmodell bewältigen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Prozesscontrolling der Mitarbeiter-Kunden-Interaktion – Wie Sie mit Human SigmaTM die Beziehungen zu Mitarbeitern und Kunden verbessern, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010,

siehe Artikel

Geschäftsmodell-Innovation und flexible Anpassung von Strategien – Wie Sie in einem turbulenten Umfeld den Strategieprozess Ihres Unternehmens optimieren, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Disruptive Innovation Changing the Energy Sector – How to Disrupt the Energy Sector with Business Model Innovation, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Wertsteigerung durch eine leistungsfähige interne Markenführung – Wie das Internal Branding die Strategieumsetzung und die Bewältigung von Veränderungen erleichtert, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Verbesserung des Talent-Management-Prozesses – Wie Unternehmen die Komplexität reduzieren und den Anwendernutzen erhöhen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Effectuation – Wie Sie Ihr Talent-Management auf ein unternehmerisch wirksames Handeln ausrichten, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Change Management bei Innovationsprozessen – Wie Sie Probleme beim Innovationsmanagement überwinden, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Change Towards a Sustainable Energy Sector – Why Customers as Active Co-Creators are Important, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2010

PDF Download

Controlling des Interaktionsprozesses zwischen Mitarbeitern und Kunden, in: Information Management und Consulting, 2010, Nr. 2, S. 49-57 

PDF Download

Gestaltung von interaktiven Strategieprozessen im Enterprise 2.0, in: Information Management und Consulting, 2010, Nr. 4, S. 6-13 

PDF Download

Prozesscontrolling der Mitarbeiter-Kunden-Interaktion mit Scorecards und Human SigmaTM, in: H.G. Servatius (Hrsg.), Prozesscontrolling, Schriftlicher Management-Lehrgang des Euroforum Verlags, Düsseldorf 2010, Lektion 5, S. 1-57 

PDF Download

Mit Change Management die Krise bewältigen, in: H.G. Servatius (Hrsg.), Change Management, Schriftlicher Management-Lehrgang des Euroforum Verlags, 2. Auflage, Düsseldorf 2010, Lektion 1, S. 1-61 

PDF Download

2009

Wettbewerbsvorteile mit leistungsfähigen Managementsystemen – Wie Sie das Managementsystem Ihres Unternehmens als Werthebel einsetzen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Verbesserung der Strategieumsetzung – Wie Sie Schwierigkeiten beim Einsatz von Balanced Scorecards überwinden, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Krisenbewältigung und Strategieanpassung – Wie ein neues Tool Ihnen bei der Erzielung von Restrukturierungserfolgen hilft (gemeinsam mit M. Wurster), Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Gestaltung von Hochleistungsunternehmen – Wie Sie in Krisenzeiten Ihre organisatorische Fitness testen und verbessern, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Vertrauen als Erfolgsfaktor beim Turnaround Management – Wie Ihr Unternehmen die Krise mit einem integrierten Ansatz meistert, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Sicherung der technologischen Wettbewerbsfähigkeit – Wie Sie Ihre strategische Führung erfolgreich mit dem Innovationsmanagement vernetzen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Open Innovation Strategien umsetzen – Wie Sie ausgehend von einem OI-Audit Ihr Innovationssystem erweitern, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF-Download

Der Personalbereich als Partner des Managements – Wie Sie mit differenzierten Personalstrategien die Krise bewältigen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Realisierung von strategischen Initiativen – Wie Sie mit der richtigen Kombination individueller Stärken Ihre Teams zum Erfolg führen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Erfolgreicher Wandel zu einer nachhaltigen Energieversorgung – Wie Sie für Ihr Unternehmen eine Sustainability Roadmap entwickeln und umsetzen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Nachhaltigkeit 2.0 mit interaktiven Energiemanagementsystemen – Wie Innovationen im Heimatmarkt zu erfolgreichem internationalen Wachstum führen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Gestaltung einer nachhaltigen Politik für Unternehmen und Kommunen – Wie Netzwerke Initiativen für den Klimaschutz realisieren, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2009
PDF Download

Erfolgreiche Krisenbewältigung mit anpassungs- und lernfähigen Managementsystemen, in: Information Management und Consulting, 2009, Nr. 1, S. 15-22 
PDF-Download

Erfolgreiche Gestaltung von interaktiven Marketing- und Innovationssystemen, in: Information Management und Consulting, 2009, Nr.2 S. 52-59 
PDF Download

Innovation durch Interaktion, in: Geschäftsbericht Santander Bank, 2009, S. 12-13 
PDF Download

2008

Von der Balanced Scorecard zum strategischen Managementsystem – Wie Sie Schwachstellen im Strategieprozess Ihres Unternehmens identifizieren, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2008
PDF Download

Strategische Innovationen gemeinsam mit Kunden und Partnern – Wie Sie im Enterprise 2.0 neue Erlebnisräume schaffen, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2008
PDF Download

Analyse und Intuition in Managementsystemen – Wie Sie die strategische Intuition Ihrer Führungskräfte fördern, Baustein zur Führungskräfteentwicklung, Düsseldorf 2008
PDF Download

Erfolgreiche Managementsysteme mit mehr strategischer Intuition, in: Journal of Performance Management, 2008, Nr. 3, S. 15-20 
PDF Download

Mit Change Management zur Hochleistungsorganisation, in: H.G. Servatius (Hrsg.), Change Management – Neue Herausforderungen erfolgreich bewältigen, Schriftlicher Management Lehrgang des Euroforum Verlags, Düsseldorf 2008, Lektion 1, S. 1-47 
PDF Download

Gestaltung von Change Management-Programmen, in: H.G. Servatius (Hrsg.), Change Management – Neue Herausforderungen erfolgreich bewältigen, Schriftlicher Management Lehrgang des Euroforum Verlags, Düsseldorf 2008, Lektion 2, S. 1-55 
PDF Download

2007

Interne Kontrollsysteme – Agieren, bevor es zu spät ist, in: Business Intelligence Magazine, 2007, Nr. 2, S. 36-37
PDF Download

Kontrollsysteme – Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser (gemeinsam mit C. Bubeck), in: Finance – Das Finanzmagazin für Unternehmer, Oktober 2007 (Sonderbeilage), S. 54-55
PDF Download

Performance Management der dritten Generation (Teil 1), in: Information Management und Consulting,  2007, Nr. 3, S. 63-70
PDF Download

Performance Management der dritten Generation (Teil 2), in: Information Management und Consulting, 2007, Nr. 4, S. 78-83
PDF Download

Strategische Wettbewerbsvorteile durch Analysewerkzeuge, in: Business Intelligence Magazine, Management Guide II, November 2007, S. 4-5
PDF Download

2006

Risikomanagement als umfassende Krisenprävention, in: Information Management und Consulting, 2006, Nr. 4, S. 69-77
PDF Download

Anforderungen an die Gestaltung von internen Kontrollsystemen (gemeinsam mit J. Schoberth und A. Thees), in: Bilanzrecht und Betriebswirtschaft, 20. November 2006 (Heft 47), S. 2571-2577

2005

Outtasking – Der CIO als Wertsteigerer (gemeinsam mit F. Kneschke), in: Information Management und Consulting, 2005, Sonderausgabe, S. 46-49

IT-Unterstützung des Risikomanagements aus Anwendersicht, in: Information Management und Consulting, 2005, Nr. 4, S. 6-12

PDF Download

Koordination und Bewertung von Netzwerkstrategien (gemeinsam mit C. Vollrath), in: H.K. Stahl / S.A.F. Friedrich von der Eichen (Hrsg.), Vernetzte Unternehmen – Wirkungsvolles Agieren in Zeiten des Wandels, Berlin 2005, S. 265-282

Strategische Führung als interaktiver Prozess, in: S. Foschiani / W. Habenicht / G. Wäscher (Hrsg.), Strategisches Wertschöpfungsmanagement in dynamischer Umwelt – Festschrift für Erich Zahn, Frankfurt 2005, S. 3-27

Positive Organisationspsychologie als Grundlage für Energize-Programme, in: SEM-Radar – Zeitschrift für Systemdenken und Entscheidungsfindung im Management, 2005, Nr. 4, S. 73-98

2004

Strategische Führungsprozesse im Real-Time Business, in: Information Management und Consulting, 2004, Nr. 2, S. 25-31

Next Practice des Innovationsmanagements, in: Information Management und Consulting, 2004, Sonderausgabe, S. 53-60

Führungsorganisation als komplexes adaptives System, in: Information Management und Consulting, 2004, Nr. 3, S. 37-46

Networking als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement, in: U.G. Seebacher / G. Klaus (Hrsg.), Networking und Alumning – Vom zeitraubenden Wahnsinn zum ökonomischen Erfolgsfaktor, München 2004, S. 111-122

Den BWL-Lehrenden fehlt die Praxiserfahrung, in: High Potential, Dezember 2004 / Januar 2005, S. 28-29

Fallbeispiel Horváth & Partners (gemeinsam mit B. Gaiser), in: V. Lindemann (Hrsg.), Positionierung – Marketing in der Beratung, München 2004, S. 203-211

Unternehmenssteuerung und Controlling (gemeinsam mit P. Horváth und R. Gleich), in: T. Sommerlatte / M. Mirow / C. Niedereichholz / P.G. von Windau (Hrsg.), Handbuch der Unternehmensberatung – Organisationen führen und entwickeln, Loseblattsammlung, Berlin seit 2004, 3710, S. 1-15

Flexibilitätsorientierte Entwicklung und Bewertung von Strategie-Optionen (gemeinsam mit J. Lattwein), in: Controlling, 2004, Nr.8/9, S. 481-488

Nachhaltige Wertsteigerung mit immateriellem Vermögen, in: P. Horváth / K. Möller (Hrsg.), Intangibles in der Unternehmenssteuerung – Strategien und Instrumente zur Wertsteigerung des immateriellen Kapitals, München 2004, S. 83-95

2003

Strategie-Innovationen planen, in: P. Horváth / R. Gleich (Hrsg.), Neugestaltung der Unternehmensplanung – Innovative Konzepte und erfolgreiche Praxislösungen, Stuttgart 2003, S. 185-208

Immaterielles Vermögen, innovative Geschäftskonzepte und nachhaltige Wertsteigerung, in: Controlling, 2003, Nr. 3 / 4, S. 155-161

Die neue CEO-Agenda, in: manager-magazin.de, 19.02.2003

Pflichtenheft der Macher, in: manager-magazin.de, 08.05.2003

Teamplayer und Experten, in: manager-magazin.de, 27.10.2003

2002

Integration des Performance Measurement in die Führungsprozesse, in: P. Horváth (Hrsg.), Performance Controlling – Strategie, Leistung und Anreizsystem effektiv verbinden, Stuttgart 2002, S. 179-204

Wissensmanagement in der Netzwerk-Ökonomie, in: H. C. Riekhof / H. Schüle (Hrsg.), E-Learning in der Praxis –  Strategien, Konzepte, Fallstudien, Wiesbaden 2002, S. 71-86

Wissensmanagement (und verwandte Begriffe), in: D. Specht  / M. G. Möhrle (Hrsg.), Gabler Lexikon Technologie Management – Management von Innovationen und neuen Technologien im Unternehmen, Wiesbaden 2002, S. 18, S. 124-125, S. 151, S. 235, S. 257, S. 414, S. 416-417, S. 419-422

Geschäftskonzept-Optimierung in der Netzwerk-Ökonomie, in: Controlling, 2002, Nr. 8 / 9, S. 437-445

Der göttliche Funke – Oder: Wie planbar ist das Unplanbare? Es gibt eine Wegbeschreibung für die Innovation von Geschäftskonzepten, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13. Mai 2002, S. 27

Neue Ideen für die alte Garde – Berater Servatius erklärt E-Transformation, in: Manager Magazin, 2002, Nr. 1, S. 8

Der Net-Kunde – Das vielfältige Wesen, in: manager-magazin.de, 23.02.2002

Alles ist Collaboration, in: manager-magazin.de, 15.03.2002

Wissensmanagement – Abschied oder neuer Aufschwung?, in: manager-magazin.de, 04.04.2002

E-Transformation der anderen Art, in: manager-magazin.de, 28.06.2002

2001

Jenseits der New Economy – Transformation von Unternehmen mit E-Business Solutions, in: A. W. Scheer (Hrsg.), Die E-Transformation beginnt! Lessons Learned, Branchenperspektiven, Hybrid Economy, M Business, Heidelberg 2001, S. 51-90

Geschickt gewichtet – Wie “junge Wilde” und “alte Hasen” am effizientesten bei Change-Prozessen eingesetzt werden können, in: Financial Times Deutschland, 4. Dezember 2001, S. 33

Kulturelle Navigation als Chance für Consulting-Unternehmen (gemeinsam mit Y. Kress), in: H. Siegwart / J. Mahari (Hrsg.), Meilensteine im Management – Band 8: Management Consulting, Basel 2001, S. 179-192

E-Transformation tut Not, in: manager-magazin.de, 26.11.2001

2000

E-Business Support Center als Katalysatoren des Wandels (gemeinsam mit P. Hirschmann), in: A. W. Scheer (Hrsg.), E-Business – Wer geht?  wer bleibt? wer kommt?, Heidelberg 2000, S. 65-83

Internet-Technologien, E-Strategy und E-Change, in: Key – Das OFW-Semestermagazin, Sommersemester 2000, S. 48-49

Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft im Netz? „Kasten“ in: B. Palass, Die nächste Generation, Manager Magazin, 2000, Nr. 6, S. 239

Wachstum in Knowledge Ecosystems, in: S. Foschiani / W. Habenicht / U. Schmid / G. Wäscher (Hrsg.), Strategisches Management im Zeichen von Umbruch und Wandel – Festschrift für Professor Dr. Erich Zahn zum 60. Geburtstag, Stuttgart 2000, S. 215-241

Auch im Strategiebereich zu den Klassenbesten zählen (Interview), in: PricewaterhouseCoopers Unternehmensberatung (Hrsg.), Consultant, November 2000, S. 3

1999

Kundenmanagement als Kernkompetenz – Mitarbeiter an der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Verbraucher haben Schlüsselfunktion, in: ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft, 1999, Nr. 5, S. 10

Kundenbeziehungs-Management in Knowledge Ecosystems (gemeinsam mit C. Manstedten und T. Bauer), in: A. W. Scheer (Hrsg.), Electronic Business und Knowledge Management – Neue Dimensionen für den Unternehmenserfolg, Heidelberg 1999, S. 223-261

Wissen optimal nutzen, in: Vis-A-Vis-Magazin (Schwerpunktthema: Das Kapital in den Köpfen), 1999, Nr. 7, S. 4

Knowledge Management – Wertsteigerung mit neuen Wissensinfrastrukturen, in: Management Berater – Fachzeitschrift für Consulting und Unternehmensführung (Schwerpunktthema Knowledge Management), 1999, Nr. 5, S. 20-21

Wertsteigerung durch neue Wissensinfrastrukturen, in: R. Schmidt (Hrsg.), Aufbruch ins Wissensmanagement – 21. Online-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Dokumentation (DGD), Frankfurt 1999, S. 34-51

Knowledge Management – Widerstände oft unterschätzt (Interview), in: Information Week, 1999, Nr. 2, S. 45

Telelearning in der beweglichen Organisation, in: Information Management und Consulting, 1999, Nr. 1, S. 11-16

1998

Vorsicht bei der Partnerwahl – Verarbeitende Industrie / Die Erfahrungen anderer Unternehmen nutzen, in: Handelsblatt, Special Outsourcing, 19.10.1998, S. 45

In Vorständen sind die IT-Ressorts noch zu vergeben – Deloitte Consulting befragte je 100 Vorstandsvorsitzende und Finanzvorstände, in: Markt & Technik – Die Wochenzeitschrift für Elektronik und Informationstechnik, 1998, Nr. 44, S. 142

Integration der Wertschöpfung von Unternehmen, Kunden und Zulieferern – Ein Überblick, in: Information Management und Consulting, 1998, Nr. 3, S. 14-17

Vom Reengineering zum Wissensmanagement, in: A. W. Scheer (Hrsg.), Neue Märkte, neue Medien, neue Methoden – Roadmap zur agilen Organisation, Heidelberg 1998, S. 323-353

Intellektuelle Wertschöpfung mit Wissensnetzwerken, in: Information Management und Consulting (Schwerpunktheft Wissensmanagement), 1998, Nr. 1, S. 101-104

Intranet-Services, in: M. Ockenfeld / R. Schmidt (Hrsg.): Host Retrival and Global Research – 20. Online-Tagung der DGD, Frankfurt 1998, S. 25-34

Intellektuelle Wertschöpfung in Wissensunternehmen, in: Personal – Zeitschrift für Human Resource Management, 1998, Nr. 3, S. 100-108

Intellektuelle Wertschöpfung in der Wissensgesellschaft / Das intellektuelle Kapital der Mitarbeiter (Interview), in: Technologie und Management (Schwerpunktheft Wissensmanagement als strategische Herausforderung), 1998, Nr. 1, S. 8-10

Verhaltensorientierung in Wissensprozessen, in: M. Kastner (Hrsg.), Verhaltensorientierte Prozessoptimierung, Herdecke 1998, S. 71-85

1997

Wissen in den Unternehmen muss besser genutzt werden – Viele Betriebe scheitern an der Strukturierung des Wissens / Grundlagen für innovative Strategien / Knowledge Management, in: Blick durch die Wirtschaft, 10.9.1997, S. 1

Wie Unternehmen mit Wissen erfolgreich wachsen, in: Unternehmensberater, 1997, Nr. 1, S. 20-24

Endstation Treppe, „Kasten“ in: B. Palass, Der Schatz in den Köpfen, in: Manager Magazin 1997, Nr. 1, S. 116

Intelligentes Wachstum – Das Evolutionskonzept der Champions, in: M. Perlitz / A. Offinger / M. Reinhardt / K. Schug (Hrsg.), Strategien im Umbruch – Neue Konzepte der Unternehmensführung, Stuttgart 1997, S. 287-313

Intellektuelle Wertschöpfung mit Intranets, in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, September 1997, S. 1-3 und 8

Dienstleistungskompetenz steigern – Internes Marketing für den kulturellen Wandel, in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, September 1997, S. 6-7

1996

Internationales Wachstum durch vernetzte Intelligenz, in: E. Zahn (Hrsg.), Strategische Erneuerungen für den globalen Wettbewerb, Stuttgart 1996, S. 31-53

Verschmelzung von Kunden- und Anbieterprozessen durch Systemführerschaft, in: M. Kleinaltenkamp / S. Fließ / F. Jacob (Hrsg.), Customer Integration – Von der Kundenorientierung zur Kundenintegration, Wiesbaden 1996, S. 149-162

Integrierte umweltorientierte Kommunikation (gemeinsam mit A. Krätzer), in: F. W. Peren / K. A. H. Hergeth (Hrsg.), Customizing in der Weltautomobilindustrie – Kundenorientiertes Produkt- und Dienstleistungsmanagement, Frankfurt 1996, S. 223-236

Systemgestaltung, in: W. Kern / H. H. Schröder / J. Weber (Hrsg.), Handwörterbuch der  Produktionswirtschaft, 2. Aufl., Stuttgart 1996, Sp. 1931-1945

Intelligentes Wachstum – Entwicklung eines Systems für die Analyse und Gestaltung des Unternehmenswachstums, in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, Februar 1996, S. 1-2

Innovationsnetzwerke aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, Februar 1996, S. 6

Internationale Netzwerke – Die Netzwerk-Organisation von Unternehmen setzt auf neue Informations- und Kommunikationssysteme, in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, Juli 1996, S. 1-2

Vom Energieversorger zum Energiedienstleister (gemeinsam mit T. Olbermann), in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, Juli 1996, S. 5

Wachstumsmotor Wissen, in: Deloitte Consulting (Hrsg.), Management News, Dezember 1996, S. 1-2

1995

Innovationserfolge durch intelligente Netzwerke, in: Wissenschaftsmanagement, 1995, Nr. 5, S. 208-212

Technologie-Management aus Beratersicht, in: H. Corsten / M. Reiss (Hrsg.), Handbuch Unternehmensführung, Wiesbaden 1995, S. 847-857

Venture Management und Spin offs zur Förderung des Technologietransfers, in: E. Zahn (Hrsg.), Handbuch Technologie-Management, Stuttgart 1995, S. 1035-1050

Evolutionäres Reengineering der Controlling-Prozesse (gemeinsam mit W. Falter), in: P. Horváth (Hrsg.), Jahrbuch Controlling, Düsseldorf 1995, S. 28-35

Schlüsselprozeß-Innovation zur Verminderung lateraler Effizienzverluste, in: M. Lonsert / K. J. Preuß / E. Kucher (Hrsg.), Handbuch Pharma-Management, Wiesbaden 1995, S. 859-874

Fitnessprogramme als Mehrkampftraining, in: Bayerisches Wirtschaftsministerium (Hrsg.), Vom Lean Management zum Reengineering, Tagungsbericht Band 19, München 1995, S. 61-78

Erfolgsfaktor Öko-Kaizen (gemeinsam mit R. Berger), in: H. Bohnet von der Thüsen (Hrsg.): Denkanstöße ‘96 – Ein Lesebuch aus Philosophie, Natur- und Humanwissenschaften, München 1995, S. 92-94

Evolution, ökologische Differenzierung und Innovationswettbewerb, in: W. Levi / B. Danzer (Hrsg.): Umweltverträgliches Wirtschaften – Von der Utopie zum operativen Ziel, Stuttgart 1995, S. 67-79

Probleme im politisch-rechtlichen Umfeld (gemeinsam mit L. de la Chevallerie), in: Bundesumweltministerium / Umweltbundesamt (Hrsg.), Handbuch Umwelt-Controlling, München 1995, S. 57-73

1994

Strategisches Umwelt-Controlling – Die hohe Schule der Umweltnavigation, in: Umwelttechnologieforum Berlin 1994, 22. Seminar, S. 103-138

Innovationsprozesse beschleunigen (gemeinsam mit W. Falter), in: Chemische Industrie, 1994, Nr. 1, S. 13-17

Evolutionäre Führung – Der lachende Delphin, in: Manager Seminare, 1994, Nr. 1, S. 74-80

Evolutionäre Führung in chaotischen Umfeldern, in: Zeitschrift Führung und Organisation zfo, 1994, Nr. 3, S. 157-164

Business Reengineering zur Neugestaltung der Schlüsselprozesse, in: H. C. Riekhof (Hrsg.), Praxis der Strategieentwicklung, 2. Aufl., Stuttgart 1994, S. 175-190

1992

Umsetzung umweltbewusster Führung als Prozess eines kulturellen Wandels, in: E. Zahn / H. Gassert (Hrsg.), Umweltschutzorientiertes Management – Die unternehmerische Herausforderung von morgen, Stuttgart 1992, S. 95 – 117
Wieder abgedruckt in: Studenteninitiative Wirtschaft und Umwelt (Hrsg.), Umweltmanagement als Chance – Ökologische Wege in die Zukunft, Münster 1992, S. 57-77

Ganzheitliche und evolutionäre Technologiebewertung (gemeinsam mit S. Peiffer), in: VDI-Technologiezentrum (Hrsg.), 1992, S. 73-92

Sicherung der technologischen Wettbewerbsfähigkeit Europas – Von der Technologie-Frühaufklärung zur visionären Erschließung von Innovationspotentialen, in: VDI-Technologiezentrum (Hrsg.), Technologie-Frühaufklärung – Identifikation und Bewertung von Ansätzen zukünftiger Technologien, Stuttgart 1992, S. 17-40

Ethisch verantwortliche Führung zum Abbau von Innovationshemmnissen, in: Zeitschrift Führung und Organisation zfo, 1992, Nr. 4, S. 212-219

Gestaltung eines System- und Dienstleistungs-Marketings, in: Technologie und Management, 1992, Nr. 3, S. 10-17

1991

Aufgabenbezogene Führungskräfteentwicklung in den neuen Bundesländern, in: Handelsblatt, 25. Mai 1991

Schwerpunkte und Methoden des Managements von Technologie, in: A. Töpfer / T. Sommerlatte (Hrsg.), Technologie-Marketing – Die Integration von Technologie und Marketing als strategischer Erfolgsfaktor, München  1991, S. 53-86

1990

Koordination internationaler Netzwerke und strategischer Allianzen, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung ZfbF, Sonderheft Nr. 27, 1990, S. 49-66

Mehr Transparenz für die Forschung und Entwicklung – Fahrplan für ein F & E-Controlling-System (gemeinsam mit B. Gaiser), in: Controlling, 1990, Nr. 3, S. 128-133

Leistungen der Marketing-Unternehmensberatungen, in: M. Bruhn (Hrsg.), Handbuch des Marketing – Anforderungen an Marketingkonzeptionen aus Wissenschaft und Praxis, München 1989, S. 231-253

1989

Megamarketing in der thermischen Abfallentsorgung (gemeinsam mit T. J. Gerpott), in: DBW Die Betriebswirtschaft, 1989, Nr. 6, S. 717-725

Wirkungsvolles F & E-Controlling stärkt die Innovationskraft – Ergebnisse einer Untersuchung in deutschen Technologie-Unternehmen (gemeinsam mit P. Horváth, B. Gaiser und K. Mattern), in: Harvard Manager, 1989, Nr. 3, S. 32-40

Selbstentwicklung von Führungskräften im Rahmen der Realisierung einer zeitorientierten Unternehmenskultur, in: H. J. Bullinger (Hrsg.), Forum für Management in Forschung, Entwicklung und Technologie (Tagungsbericht), München 1989, S. 415-438

Just-in-Time bei der Produktentwicklung – Der F & E-Bereich braucht Integratoren, um neue Produkte auch durchzusetzen (gemeinsam mit T. J. Gerpott), in: Handelsblatt-Dokumentation, Düsseldorf 1989, S. 17-18

Just-in-Time bei der Produktentwicklung – Viele Forscher entwickeln zu lange am Bedarf der Kunden vorbei(gemeinsam mit T. J. Gerpott), in: Handelsblatt-Dokumentation, Düsseldorf 1989, S. 31-32

Beschleunigung der Neuproduktentwicklung durch ein international orientiertes Innovationscontrolling, in: P. Horváth (Hrsg.), Internationales Controlling, Stuttgart 1989, S. 213-238

Evolutionäre Führung von Venture-Einheiten, in: Gabler’s Magazin, 1989, Nr. 1, S. 13-17

Implementation eines Venture Managements, in: H. C. Riekhof (Hrsg.), Strategieentwicklung, Stuttgart 1989, S. 333-350

Innovationspolitik zum Abbau von Hemmnissen in staatlich beeinflussbaren Bereichen der Biotechnologie(gemeinsam mit R. Perillieux), in: Motor Columbus / Booz • Allen & Hamilton / IFO-Institut (Hrsg.), Biotechnologie – Abbau von Innovationshemmnissen im staatlichen Einflussbereich, Köln 1989, S. 4-1 – 4-82

1988

Eine Organisation auf Leistung trimmen – Kürzere Innovationszeiten erfordern bessere Führungskräfte, in: Harvard Manager, 1988, Nr. 4, S. 128-134

1987

Internationales Technologie-Management zur Koordination von strategischen Allianzen und F & E-Netzwerken, in: Strategische Planung, 1987, Nr. 4, S. 217-243

1986

Erneuerung von Unternehmen durch innovative Technologien – Von der Frühaufklärung über Suchfeldanalysen zur Selektion von F & E-Projekten, in: Arthur D. Little International (Hrsg.), Management der Geschäfte von morgen, Wiesbaden 1986, S. 75-95

Erfolgreicher Technologietransfer durch ein Vorfeld-Marketing und Venture Management – Intrapreneuring als Chance für Großunternehmen, in: Arthur D. Little International (Hrsg.), Management der Geschäfte von morgen, Wiesbaden 1986, S. 97-118